Napolium

Konzept, Kulturdesign, Präsentationsmappe

Projekt:
NAPOLIUM

Kunde:
Intertainment Kulturmanagement Wien

Auftraggeber:
Eginbert Aubell / Stadt Leoben

Beschreibung:
Ein ehrwürdiges Haus inmitten eines alten Stadtkerns – das ist das NAPOLIUM in Leoben. Die grafische Gestaltung aufwändig und kostbar gestaltete Präsentationsmappe führt durch die museal-illusionären Räume, breitet die Etagen in ihrer unterschiedlichen Form aus, verbindet das Existierende mit dem Künftigen. Die historisch hergeleitete „Tapetenornamentik“ wird in Verbindung mit künstlerischen Gestaltungselementen zur besonderen Bildsprache. Die zweidimensional Grafik macht das Dreidimensionale erlebbar.

Für dieses Projekt entwickelte Christine Klell auch die inhaltliche Konzeption (zusammen mit Reinhard Deutsch).