• When Dogs Poop

    Was macht Herr Zartl, wenn er muss? Wohin schaut der Kampfhund, wenn er nicht gesehen werden möchte? Was denkt sich der Hund und wie fühlt er sich – in diesen besonderen Momenten? Das neue Buch von Christine Klell und Cornelia Böhm.

    Jetzt bestellen
  • Housewarming

    Das neue Heim interpretiert mit eleganter Typografie und Letterpress-Produktion auf den Einladungskarten mit Banderole. Auf einem gewählten Natur-Volumenpapier mit edler Habtik.

  • VA.TRIUM

    Das neue Besucherzentrum VA.TRIUM der Volksanwaltschaft: das Haus öffnet sich und lädt alle BürgerInnen ein, das Haus der Menschenrechte zu besuchen und sich auf spannende und vergnügliche Weise über die Entwicklung und Bedeutung der Menschenrechte sowie die Arbeit der Volksanwaltschaft als Rechtsschutzeinrichtung zu informieren.

  • Kribbeln im Kopf

    KRIBBELN IM KOPF – der Erfolgstitel in jetzt sieben Sprachen mit mehr als 130.000 verkauften Büchern. Fundiert, spannend und praxisnah stellen Mario Pricken und Christine Klell ein geballtes Paket hochwertiger Brain-Tools und Kreativitätstechniken zur Verfügung, die den Kreativ-Alltag bereichern, erleichtern und aus Sackgassen und Denkschleifen heraushelfen.

    Jetzt bestellen
  • Kribbeln im Kopf – Creative Sessions

    Höchst erfolgreich, jetzt wieder lieferbar: KRIBBELN IM KOPF – CREATIVE SESSIONS. Die markante sechseckige Box ist ein ganzer Werkzeugkasten für Kreative. Die 100 Karten für Kreativsessions, Meetings und Brainstorming ermöglichen den Zugang zu Kreativtechniken und sind unentbehrliche Begleiter auf dem Weg zur richtigen Lösung!

    Jetzt bestellen
Die Ästhetik eines Designs fesselt und
bezaubert den Betrachter. Denn das
Streben und das Bedürfnis nach Schönheit
ist uns Menschen angeboren.

Grafikdesign

»Die Seele des Projektes sichtbar machen« – das ist das Leitmotiv der grafischen Arbeit von Christine Klell. Ihre signifikante Bild- und Formsprache gibt jedem Projekt das unverwechselbare Gesicht. Biografie oder Lyrikband, Kulturgeschichte, Jahresbericht oder Spiritualität – renommierte Verlage zählen ebenso zu den Kunden wie große Unternehmen und Kulturinstitutionen, die ein maßgeschneidertes Design brauchen.

Konzept

Die unterschiedlichen Tätigkeiten von Christine Klell – als Kulturdesignerin, Kreativitätstrainerin, Lehrende an der Design-Universität – sind die Basis eines dichten professionellen Netzwerkes. So entstehen maßgeschneiderte Konzepte für ungewöhnliche Projekte – von der Ideenskizze bis zur kompletten Machbarkeitsstudie und Mitwirkung an der Umsetzung und Realisierung.

Training

Training für Kreative – das bedeutet Workshops, in denen die Teilnehmer die Fähigkeiten erwerben, um ihr Potenzial für „Big Ideas“ zu entwickeln. Kreativität ist lernbar und steuerbar, unabhängig von der aktuellen Tagesverfassung und Befindlichkeit. Niemand muss auf die Muse warten, wenn man gelernt hat, wie man eine Fülle von außergewöhnlichen Ideen produziert. Der Mut, sich nicht festzubeißen, sondern unbeirrt weiter zu gehen, ist das Ziel der Trainingsarbeit – und dafür gibt es einen ganzen Werkzeugkasten.